Rouladen

Rouladen, ich finde es immer spannend wie andere Menschen so Ihre Rouladen zubereiten und hole mir gern Tipps und anregungen.

Mein Mann der in punkt Speck etwas wählerisch ist. Ne, ich würde eher sagen "leksch".

Solange er nicht unbedingt sieht, wie etwas zubereitet wird und er es beim Essen auch nicht herausfindet, kann ich die altwärten Methoden die ich von Meiner Mutter und meinen beiden Omas gelernt habe anwenden.

Sobald er aber etwas sieht und dann wohlmöglich auch noch, das es etwas ist, was er nicht mag, oder evtl. nicht mögen würde, owohl er es noch nicht probiert hat. Dann wird es schwierig.

Also haben wir uns bei den Rouladen auf Schinkenwürfel geeinigt und Senf und Gurken und mehr möchte er nicht in seinen Rouladen oder seiner Roulade haben.

Daher ist unsere schlicht. Wie macht Ihr eure Rouladen so ?

Gern gebe ich diese auch in unseren SlowCoker, einfach rein, das was mit in der Soße sein soll noch mit dabei. Brühe hineingaben und dann dürfen die Rouladen im SlowCoker vor sich hingaren.

Das schöne ist. Da wir Sonntags immer Abens warm essen. 11 Uhr ab in den SlowCoker und passend um 18 Uhr sind die dann mit allem anderen was wir dazu mögen fertig.

Bei Rouladen habe ich mich mit Klösen und Rotkohl durchgesetzt.

Was gibt es bei euch dazu.

Ich freu mich über eure Kommentare.

Eure Elke