Fluffige Pfannkuchen



Fluffige Pfannkuchen… eigentlich nichts besonderes

Mein Mann liebt ja Pfannkuchen. Ich so... hmmm ja schon gern. Aber da benötige ich schon mehr Abwechslung. Manch einer könnte ja jetzt sagen. Pfannkuchen ist Pfannkuchen.

Nein, so sehe ich das nicht.

Jedes Zubereitung hat so sein gewisses extra.

Da viele ja schwärmten die Pfannkuchen auf dem Mulex kontaktgrill zu backen, da dachte ich, ach ich suche mir mal ein schönes neues Rezept und probiere das aus.

Wo ich immer so nach Rezepten stöbere. Das ist unterschiedlich.  Dieses Rezept habe ich auf dem Blog von Rezepte mit Herz gefunden.

Uns hat es gut geschmeckt und mit dem Mulex Grill. So schön schnell zubereitet und wenig Fett und es stinkt nicht so. :-)

Ihr benötigt:

4 Eier, getrennt

100 g Wasser mit Kohlensäure

400 g Milch

15 g Vanillezucker

85-100 g Zucker

1 Prise Salz

Öl zum Ausbacken

Die Eier trennen und das Eiweiss in den Mixtopf geben und mit dem Rühraufsatz ca 3.in / Stufe 4 zu Eischnee schlagen und umfüllen.

Die restlichen Zutaten in den Mixtopf hinzugeben und 40 Sek. / Stufe 4 cremig rühren.

Den Eischnee zugeben und 1 Min./ Linkslauf /Stufe 3 unterrühren.

In einer Pfanne mit Öl portionsweise ausbacken oder wer hat, auf dem Mulex Grill.

  • nach belieben kann man die Pfannkuchen mit Äpfeln bestücken oder wenn man den Zucker weglässt, dann kann man die Pfannkuchen auch herzhaft belegen.

Laßt es euch schmecken, eure Elke