Ja, ja schon wieder Muffins. Aber dieses mal sind sie mir wirklich gelungen. Ich hatte ja kürzlich schon mal ein Rezept ausprobiert. Im Vergleich muss ich sagen. Mir schmecken diese viel besser. Von meinem Mann bekam ich dieses mal ein „sehr gut „. Letztes mal bekam ich ein „Lecker „. Ich würde mal sagen das ist doch eine wirkliche Steigerung und meine Kollegen dürfen sich morgen darüber erfreuen.



Das Rezept habe ich auf dem YoutubeKanal: DIY Inspiration Koch&BackClub entdeckt.

Da ich nur eine 6er Muffinmfor hatte, habe ich den Rest des Teiges in meine SilikonKönigskuchenformen von Tchibo hineingeben.

Hier nun das Rezept:
  • 60 gr. Butter
  • 60 ml Oel
  • 100 gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 275 gr. Mehl
  • 250 ml Milch
ca. 15 Minuten (je nach Backofen, bitte eine Stäbchenprobe) bei 180 Gr. Ober/Unter Hitze

Erst die Butter, das Oel mit dem Zucker vermischen und dann die restlichen Zutaten hinzugeben und mischen.

Die Muffins komplett in der Form erkalten lassen und dann nach Wunsch verzieren.

Ich habe eine Schokoladenglasur genommen und mit dem was ich noch von Ostern hatte verziert.










Print Friendly and PDF