Cranberry-Kuchen/Muffin Backmischung



Hauptberuflich bin ich ja im Einkauf und zu Weihnachten kommen dann ab und an mal Geschenke. Ja, ja, ab und zu könntet Ihr jetzt sagen. Aber das ist wirklich so. 
Früher war das wirklich so, da gab es wirklich viel, aber in den letzten Jahren hat es abgenommen und es wird viel gespendet, was ich aber auch gut finde.





Daher habe ich mich über dieses Geschenk gefreut. ähmmm, ja es gab da noch eine Flasche Wein dazu. Aber die habe ich schon zu Weihnachten getrunken.
Heute habe ich dann die Backmischung aus der Flasche dann gebacken.
Ich brauchte nur 100 ml Wasser und 120 ml Sonnenblumenöl hinzufügen.

So sah die Flasche aus.



Ein Rezept kann ich euch leider nicht geben. Da die Zutaten nicht aufgeführt waren.
Aber man konnte Mehl, Haferflocken, Cranberrys und weisse Schokolade erkennen.
:-)
Im Grunde schlicht und einfach.

Auf dem Etikett war dann noch angegeben: Weizenquellmehl, Eigelbpulver, .....
Ach das reicht... Ich lasse sie mir jetzt einfach schmecken und meinen Kollegen morgen auch und die nächsten werden wieder selbst hergestellt.

Liebe Grüße,








Print Friendly and PDF