Winterwonderland mit Ela



Irgendwie war ich die letzten Tage so mit meinem neuen Blog für meine Pampared Chef beschäftigt, das ich beinahe vergessen hätte an der Blogparade von der lieben Ela teilzunehmen. Für 2017 hatte ich mir ja vorgenommen, mehr an Blogparden teilzunehmen und auch endlich mal Blggger persönlich kennen zulernen. 

Nun aber zu meinem Winterwonderland. 




Im Grunde bin ich ja ein Sommermensch, getreu meinem Sternzeichen Krebs. :-)

Aber wenn Schnee liegt und die Sonne scheint, dann hält mit nichts mehr drinnen.


So sind auch meine folgenden Fotos entstanden. 

Schnee haben wir hier in NRW zumindest hier in Stukenbrock nicht mehr. Also musste ich in meinem Fundus von Januar 2017 stöbern.




Noch von der Blogparade von Here I am Andrea inspiriert hatte ich meinen Lieblingsmütze auf.

Dazu meine Dicke blaue Fleecejacke. Blau ist ja meine Lieblingsfarbe und als ich diese wirklich dicke und schöne Blaue Fleecejacke sah, da konnte ich nicht anders als sie kaufen. Sie war und ist immer noch Ihr Geld wert.

Meine schönen dicken Winterschuhe und eine bequeme warme Sweathose und so ging ich dann mit meiner Kamera los. Dieses Foto hat mein Mann dann zum Abschluss von mir gemacht. Handschuhe.... doch die hatte ich auch. Aber die waren gerade in der Jacke versteckt. 

Das ist mein Lieblingswinterlook, bequem und schön warm.




Das war mein verschneiter Nordic Walking weg.
Wenn ich morgens aus unsrem Schlafzimmerfenster gesehen habe, dann habe ich immer das Dach so gesehen und irgendwie mochte ich diesen Ausblick  


Eine geschnittene Weide direkt an unsrem Grundstück grenzend. Ich finde, auch ohne grüne Blätter macht sie sich mit Schnee gut.



Wem diese Fußabdrücke wohl zuzuordnen sind?🙈



.....und noch ein schönes Winterwonderlandabendbild.




Bis bald eure,








Print Friendly and PDF